IC-A220T 8.33kHz Flugfunkgerät

Artikel-Nr.: IC-A220T

Wird für Sie bestellt
Innerhalb von 7 Tagen lieferbar

2.325,00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Zone 1 EU - DHL, Zone 3 - DHL, Zone 4 - DHL, Zone 5 - DHL, Zone 6 - DHL, Inland - DHL, Abholung im AIR Store Walldorf, Zone 2 - DHL, Inland - DPD Gefahrgutversand, Zone 7 - DPD Gefahrgutversand, Zone 3 EU - DHL, Zone 1 - DHL

Das ICOM IC-A220T ist mit ei nem OLED-Display (organische Lichtemittierende Dioden) ausgestattet. Dadurch leuchtet das Display des Funkgeräts selbst, was im Hinblick auf Helligkeit, Ablesbarkeit, Kontrast, Sichtwinkel und Reaktionszeit im Vergleich zu herkömmlichen LC-Displays viele Vorteile hat. Die automatische Dimmerfunktion passt die Helligkeit bei Tag und Nacht optimal an das Umgebungslicht an.

Einfache Kanalwahl:

Es geht schnell und einfach, wenn man einen der Speicherkanäle am IC-A220T wählen will. Die „Flip-Flop“-Taste mit dem Doppelpeil schaltet zwischen Haupt- und Stand-by-Kanälen um. Mit der Dualwatch-Funktion lassen sich zwei Kanäle gleichzeitig überwachen. Dazu kommt ein automatischer Stapelspeicher, in dem die 10 zuletzt benutzten Kanäle für den schnellen Aufruf gespeichert sind.

8,33 kHz Kanalraster:

Zusätzlich zum normalerweise genutzten 25-kHz-Kanalraster ist das IC-A220T auch mit 8,33 kHz Kanalabstand kompatibel.GPS-SpeicherfunktionWenn ein optionaler externer GPS-Empfänger* mit Frequenzdatenbank angeschlossen ist, werden die entsprechenden Flugfunkfrequenzen automatisch bereitgestellt

Intercom-Funktionen:

Das ICOM IC-A220T Flugfunkgerät ist mit einer sprachgesteuerten Intercom-Funktion ausgestattet. Die Lautstärke und die Stummschaltfunktion sind einstellbar.

Weitere Merkmale:

  • 10 normale Speicher, die sich bei Bedarf mit bis zu 6 Zeichen langen Namen versehen lassen
  • 200 Gruppenspeicher (20 Speicher × 10 Bänke) mit Kanalmarkierungen
  • Notruftaste für die 121,5-MHz-Notruffrequenz
  • Mithörfunktion zur Kontrolle der eigenen Sendung überdas Headset
  • ANL (Automatic Noise Limiter) zur Reduzierung gepulster Störungen
  • Fernsteuerbar (Remote control)
  • Time-Out-Timer
  • PC-programmierbar
  • Abstimmknopf und Frontplattenbedienelemente verriegelbarTestfunktion für die Rauschsperre (Squelch)

Technische Daten:

  • Frequenzbereich: 118,000 bis 136,975 MHz
  • Kanalraster: 25 kHz, 8,33 kHz
  • Frequenzstabilität: ±1 ppm (0°C bis +40°C)
  • Betriebstemperaturbereich: –20°C bis +55°C
  • Antennenimpedanz: 50 Ohm
  • Anzahl der Speicher: 10 normale Speicher, 200 Gruppenspeicher, 10 GPS-Speicher, 10 Automatikspeicher
  • Stromversorgung: 13,8 / 27,5 Volt DC (Minus an Masse)
  • Abmessungen (B×H×T): 160 × 34 × 271 mm (ohne vorstehende Teile)
  • Gewicht: etwa 1,0 kg
  • Sendeleistung: 6 Watt typ. (Trägerleistung)
  • Nebenaussendungen: Oberwellen –36 dBm (30 MHz–1GHz) andere –46 dBm (30 MHz–1GHz)
  • Modulation: 85% (max. 95%)
  • Zwischenfrequenzen: 1. ZF 38,85 MHz 2. ZF 450 kHz
  • Empfindlichkeit (AM): –101 dBm bei 12 dB SINAD
  • Selektivität: 8,33-kHz-Kanalraster 6 dB ±2,8 kHz 25-kHz-Kanalraster 6 dB ±8,5 kHz
  • Nebenempfangsdämpfung: - über 70 dB
  • NF-Ausgangsleistung: ext. Lautsprecher 5 W an 4 Ohm Last Kopfhörer 60 mWatt an 500 Ohm Last

Wichtige Funktionen und Eigenschaften im Überblick:

  • Großes, helles OLED-Display
  • Einfache Kanalwahl mit "Flip-Flop"-Taste
  • Dualwatch-Funktion
  • Intercom-Funktion
  • 8,33 kHz-Kanalraster
  • 12 V oder 24 V Stromversorgung

 

Zulassung:

Das IC-A220T hält eine TSO zulassung der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA. Auf Basis eines bilateralen Abkommens (vom zweiten März 2016) werden alle FAA TSO Artikel gemäß gleichwertigen EASA ETSO Autorisierungen behandelt. Nähere Details hierzu finden Sie auf der FAA und EASA Webseite.

Das IC-A220T wird mit einem amerikanischen Release Certificate FAA 8230-3 geliefert, das dem europäischen FORM 1 entspricht.

Auch diese Kategorien durchsuchen: 8.33kHz Funkgeräte, Geräte